Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit (39 Wochenstunden), unbefristet, einen berufserfahrenen und motivierten Sozialpädagogen (m/w/d) bzw. einen Sozialarbeiter (m/w/d).
Die Regeldienstzeiten im „Offenen Bereich“ sind Dienstag bis Samstag bis 20 und 21 Uhr. Für unsere Jugendkulturveranstaltungen ist ein technisches Verständnis Voraussetzung.
Wir sind eine soziale Einrichtung der Stadtverwaltung Ingelheim mit dem Auftrag der freiwilligen Leistungen nach SGB VIII. In den verschiedenen Arbeitsschwerpunkten arbeiten momentan vierzehn Mitarbeiter (m/w/d).

Das Aufgabengebiet:
– Mitarbeit in der „Offene Jugendarbeit“
– Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
– Hausadministration in Zusammenarbeit mit den Verwaltungskräften
– Verwaltungstätigkeiten und Konzeptarbeit

Kompetenzen/Fähigkeiten:
– ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Sozialpädagogen (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d), oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d), oder vergleichbare Ausbildung/Kenntnisse
– Interesse und Motivation an der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen (m/w/d)
– ein wertschätzender Umgang mit Jugendlichen (m/w/d)
– Kenntnis von Alltagswelten der Jugendlichen (m/w/d)
– ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit und Engagement
– Selbstbewusstes, selbstsicheres und freundliches Auftreten
– Teamfähigkeit und Flexibilität
– Berufserfahrung in der „Offenen Arbeit“ und mit jugendkulturellen Veranstaltungen

-Technische Kenntnisse
– Berufserfahrung
– Pkw-Führerschein
– Die Bereitschaft zum Dienst in den Abendstunden (Dienstag – Samstag bis 20.00 /21.00 Uhr) und bei Veranstaltungen bis in die Nachtstunden

Wir bieten:

– ein positives Arbeitsklima in einem sympathischen, aufgeschlossenen, motivierten und kompetenten Team
– einen regelmäßigen Austausch in Teamsitzungen
– selbstständiges Arbeiten an einem attraktiven Arbeitsplatz
– die Möglichkeit, sich bei einer Hospitation einen persönlichen Eindruck zu machen
– umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
– eine betriebliche Altersvorsorge
– aktive Gesundheitsvorsorge durch unser Gesundheitsmanagement
– ein vergünstigtes RNN-Job-Ticket inkl. dem Gebiet Mainz und Wiesbaden
– ADFC – Zertifizierter Fahrradfreundlicher Arbeitgeber
– bei Vorliegen der persönlichen und sachlichen Voraussetzungen eine Vergütung gemäß Tarifvertrag
 – für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE) bis Entgeltgruppe SuE 11b

Bewerbung mit Angabe der Kennziffer: 50-340-21 bis zum 27.08.2021 über www.interamt.de  bzw. per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung@ingelheim.de oder schriftlich an: Stadtverwaltung Ingelheim am Rhein; Hauptamt- 10/1 Persona, Fridtjof-Nansen-Platz 1, 55218 Ingelheim

Betreuer*in/Teamer*in

Ehrenamtliche Tätigkeit bis 10,–Euro/Stundenlohn

Sommerferienprogramm

Für unser Sommerferienprogramm 2021 suchen wir Betreuer*innen ab 16 Jahren:

Ferienakademie Wochen 1-3: Mitarbeit bei der Nachmittagsbetreuung der Ferienakademie im Zeitraum 12-17 Uhr. Hier gehört es zu den Aufgaben Ideen für Workshops einzubringen, Workshops zu planen und sie mit den Kindern durchzuführen.

Kontakt: christina.claxton@ingelheim.de / 06132 782402


Ferienbüro Wochen 1-4: Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder. Planung und Durchführung von Tagesprogrammen; Sport, Spiel, Spaß, Kreativangebote, Ausflüge.

Kontakt: lisa.scholles@ingelheim.de / 06132 782 405


Ferienspiele Wochen 5+6: Ferienspiele „Eine Reise um die Welt“ für Kinder im Alter von 6-12 Jahren.

Ferienspaß Wochen 1-4: Begleitung von Ferienkindern bei Ausflügen und Angeboten

Kontakt: isabelle.prasse@ingelheim.de / 06132 782403


Jugendtreffs

Für unsere Jugendtreffs in den Stadtteilen suchen wir Betreuer*innen im Alter von 18 bis 27 Jahren. Du hast Interesse? Dann melde Dich bei Philip Blumenstein. Tel. 782413 oder per Email: philip.blumenstein@ingelheim.de


Praktikant*innen

Wir sind eine anerkannte Praktikumsausbildungsstätte für Studierende im Bereich Soziale Arbeit / Sozialpädagogik. Für das Wintersemester 2021/2022 ist die Praktikant*innenstelle bereits belegt, daher bitten wir von Bewerbungen abzusehen. 


FSJ oder BFD

Wir können jedes Jahr 3 Stellen besetzen. Der zuständige Träger ist das Deutsche Rote Kreuz (DRK). Bei Interesse wendet euch an: Jürgen Schmidt 01632 782-428 oder Evi Lamby 06132 782-426.