Anmeldungen Winterferien und Yellowprogramm

Wir haben uns für ein neues Buchungssystem entscheiden, das übersichtlicher und auch in der Bedienung komfortabler ist.

Leider tauchen immer noch Probleme bei den Anmeldungen auf. Wir sind dabei diese mit dem Anbieter zu beheben.

Von feripro wird man direkt auf unsere neue Seite: ingelheim-kijupro.de umgeleitet.

———————————————————————————————

Hannes und Paul, eine Liebesgeschichte

Anlässlich des internationalen Gedenktages für alle Opfer des Holocaust am 27. Januar zeigt das Seifenblasen Figurentheater ihr Stück „Hannes und Paul“ im Jugend- und Kulturzentrum Yellow.

Hannes und Paul ist eine Liebesgeschichte zweier Jugendlicher zur Zeit des Nationalsozialismus.

Sie beginnt im Lateinunterricht mit „Pyramus und Thisbe“. Hannes spielt den Pyramus und sein Freund Paul die Thisbe. Beide müssen erkennen, dass da mehr als Freundschaft zwischen ihnen wächst und plötzlich beginnen Leben und Spiel, sich miteinander zu verflechten … und sie kommt … die erste Liebe.

Die Besonderheit dieser Inszenierung liegt in der Verschmelzung zweier auf den ersten Blick vollkommen unterschiedlicher Themen: „Homosexualität im Nationalsozialismus“ und „Pyramus et Thisbe“, 2000 Jahre alte Liebeslyrik in Lateinischer Sprache.

Für das von Homosexuellen erlittene Unrecht im Nationalsozialismus gab es nicht nur keine Entschädigung, sondern der Anti – Homosexuellen – Paragraph 175 wurde sogar erst 1969 und 1973 schrittweise aufgehoben wurde.

Die Geschichte von Pyramus und Thisbe beschreibt zeitlos poetisch und lebendig, genau das, was die Jugend noch heute bewegt: Pubertät, Identität, Liebe, Haß, Verzweiflung und vor allem der Wunsch, einen Partner zu finden mit dem man ganz und gar eins werden kann, zusammengehören, bis über den Tod hinaus.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 27. Januar um 19 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Yellow, Ludwig-Langstädter-Straße 4, statt. Das Stück dauert 75 Minuten. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.

Einlassbedingungen: 2G+ für Erwachsene, Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis, 25 ungeimpfte/ungenesene Jugendliche mit Testnachweis erlaubt, Maskenpflicht auch am Sitzplatz

Die kostenfreien Tickets gibt es unter ingelheim-kijupro.de.

Die Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung des Deutsch-Israelischen Freundeskreis Ingelheim und dem Jugend- und Kulturzentrum Yellow und wird gefördert von der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ingelheim am Rhein im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“.

Wir geben unser Bestes, um Kindern und Jugendlichen -mit den aktuellen Hygienevorgaben- eine schöne Zeit im und ums Yellow zu ermöglichen!

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

——————————————————————————————————

Ferienakademie 2022

Termin:  25. Juli – 12. August 2022

Anmeldezeitraum: 1. bis 21. Januar 2022 

Alter: 6-12 Jahre
Ort: Brüder-Grimm-Schule
Teilnehmerbeitrag: 80,00 Euro/Woche –  für die Teilnahme am Nachmittagsprogramm 10,00 Euro/Woche

Informationen und Anmeldung unter: www.sfreport.de/ferienakademie

——————————————————————————————————

Rückblick: Yellow-Open Air

Am 17. Juli 2021 eröffneten wir mit einem „Yellow-Open-Air“ das Außengelände mit den neuen Stationen wie Beachvolleyballfeld, Fitnesstation, Slacklineparcour, Hängematten, größerer Bolz-Basketballplatz mit Flutlicht. An der neuen E-Ladestation ist kostenfreies Laden von E-Bike und E-Roller möglich.

Das After-Movie vom Yellow-Open-Air seht ihr auch auf Instagram @Streetwork_Ingelheim.