Skate- und Bikepark in Ingelheim-West

  • Neubau geplant

Seit November 2016 gab es verschiedene Treffen mit Bikern, Skatern, Anwohnern und Interessierten für einen Neubau des Bike- und Skateparks.

Diese haben sich an der Planung und Gestaltung des zukünftigen Bike- und Skateparks rege beteiligt und ihre Ideen eingebracht.

Zeitschiene Planung und Neubau:

  • Informationsveranstaltung im Mehrgenerationenhaus am 3. November 2016 um 19.00 Uhr
  • Planungsworkshop: Montag, 14. November 2016 , 17.30 – ca. 20.00 Uhr
  • Vorstellung des 1. Planentwurfs: Montag, 5. Dezember 2016 , 18.00  – ca. 20.00 Uhr
  • Vorstellung des 2. Planentwurfs: Mittwoch, 15. März 2017
  • anschließend Vorstellung in den Fachausschüssen (Sozial- und Jugendausschuss, sowie Bau- und Planungsausschuss)
  • Beschluss im Bau- und Planungsausschuss am 16. Mai 2017
  • Ausschreibung für die Bauarbeiten des Bike- und Skateparks bis Juni 2018

Die Ausschreibung für die Bauarbeiten werden ab Oktober 2018 erneut ausgeschrieben, da keine geeignete Baufirma gefunden werden konnte.

Somit verzögert sich der Bau des Bike- und Skateparks leider um mindestens ein halbes Jahr.

Fertigstellung voraussichtlich Ende 2019.

Infotelefon:
06132 782-404, Andrea.Anton-Liebelt@ingelheim.de

Bikepark in Großwinternheim

Der Bikepark in Großwinternheim ist 2008 im Rahmen eines Beteiligungsprojektes mit Jugendlichen und in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des Mountainbikeclubs Beinhart e.V. entstanden.

Seit 2008 wurde die Anlage aufgrund von Witterungsbedingungen und Erfahrungen der Biker umgebaut. Seit Sommer 2010 ist der Starthügel, in Zusammenarbeit mit dem CJD Ingelheim, durch ein Holzpodest und einer Startrampe befestigt worden. Auch die Sprünge wurden noch einmal umgebaut.

Im Herbst 2013 wurde der Bikepark zuletzt umgebaut.

Der Bikepark ist für alle Jugendlichen mit einem geeigneten Bike und der entsprechenden Schutzausrüstung geöffnet.

Die Sicherheitsregeln des Bikeparks sind einzuhalten.

Ansprechpartnerin: 
Andrea.Anton-Liebelt@ingelheim.de, 06132 782-404