Manege frei! Willkommen im Zirkus

mit Circus Soluna

5+6. Ferienwoche

Hereinspaziert! Hereinspaziert!

Circus Soluna – bei uns seid Ihr die Sterne! Im Zirkuszelt heißt es Manege frei! 5 Tage lang trainieren die jungen Artisten Zirkuskünste ihrer Wahl. Sei es Einrad fahren, Jonglieren, Akrobatik, Trapez, Clownerie, Zauberei und vieles mehr – bei Circus Soluna ist garantiert für jeden etwas dabei! Jeweils am Freitagnachmittag öffnet sich der Vorhang für die Vorstellungen der Artisten. Das Publikum kann 90 Minuten spannende Unterhaltung unter der Sternenkuppel erwarten, denn: bei uns seid Ihr die Sterne!

Termin: 3. – 14. August 2020

Uhrzeit: 9-15 Uhr (8-16 Uhr)

Aufführung: Jeweils am Freitag um 16 Uhr präsentieren die Zirkuskinder ihre Künste in einer großen Vorstellung. Bitte planen Sie ein, dass an diesem Tag alle Kinder da bleiben und an der Vorstellung teilnehmen können.

Betreuungszeiten: Für Kinder berufstätiger Eltern bieten wir für 10,00 Euro pro Woche eine Vor- und Nachbetreuung ab 8 bis 16 Uhr an.

Alter: 6 – 14 Jahre

Ort: Jungau Ingelheim
Teilnehmerbeitrag: 95,00 Euro / 105,00 Euro

Verpflegung: Die Kinder erhalten ein Mittagessen.

Anmeldungen: ab 1. März 2020 über das Onlineportal www.ingelheim.feripro.de

Ansprechpartnerinnen: Isabelle.Prasse@ingelheim.de und Christina.Claxton@ingelheim.de

Gut zu wissen:

Anmeldung

Vom 1. März bis 20. April ist die Anmeldung ausschließlich für Kinder aus Ingelheim, Heidesheim und Wackernheim für die Teilnahme an einer von beiden Wochen frei geschaltet. Ab dem 20. April können Kinder aus den Nachbargemeinden angemeldet werden. Ebenso ist dann die Anmeldung für beide Wochen möglich.

Falls Sie den erweiterten Betreuungszeitraum benötigen, ist eine Anmeldung hierfür erforderlich.

Kosten / Verpflegung

Wir haben uns dieses Mal dafür entschieden, die Kinder während des Zirkusprojektes mit einem Mittagessen zu versorgen. Dafür lassen wir ein großes Versorgungszelt aufstellen und haben einen Caterer (cbs) beauftragt. Dadurch entstehen Mehrkosten in Höhe von 5 Euro pro Tag pro Kind für das Mittagessen. Hinzu kommen noch Kosten für das Versorgungszelt. Aus diesem Grund mussten wir den Teilnahmebeitrag um 20 Euro erhöhen.

Wir haben uns für ein Mittagessen entschieden, weil:

  • wir das Essen der Kinder nicht kühlen können und dieses in den letzten Jahren stundenlang hohen Temperaturen ausgesetzt war
  • wir sicherstellen möchten, dass alle Kinder etwas (gesundes) essen

Kinder mit einer Behinderung

Eltern, die Kinder mit einer Behinderung für den Zirkus anmelden möchten, wenden sich bitte vor der Anmeldung an Frau Prassé um abzuklären, ob die Rahmenbedingungen passend sind oder um zu klären inwieweit sie noch angepasst werden können.

Zurück zum Ferienprogramm