Termin: Mittwoch, 28. März – Samstag, 7. April 2018
Ort: Afula, Tel Aviv, Jerusalem
Alter: 15-18 Jahre
Teilnehmerbeitrag: 490,00 €
Ansprechpartnerin: Isabelle Prassé

Anmeldung: Isabelle.Prasse(at)ingelheim.de, 06132 782403 oder über das Online-Anmeldeportal http://www.ingelheim.feripro.de

Info: Die seit 1987 jährlich stattfindende Jugendbegegnung zwischen Ingelheim und Afula möchte deutschen und israelischen Jugendlichen die Möglichkeit geben einander kennen zu lernen, sich auszutauschen, miteinander zu diskutieren und Freundschaften zu schließen.
Das Austauschprogramm verfolgt auch das Ziel, politisches Interesse, demokratisches Werteverständnis, Toleranz und Interesse für Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund zu fördern und Vorurteile abzubauen. Ein Teil beinhaltet immer auch die Auseinandersetzung mit der deutsch-jüdischen Vergangenheit.

Programm: Lass Dir von israelischen Jugendlichen zeigen, wie sie leben, wandere mit ihnen zusammen durch die Wüste Negrev, entspann Dich am Strand von Tel Aviv oder erkunde die Altstadt von Jerusalem. Bei gemeinsamen Aktivitäten und Diskussionsrunden lernt ihr euch kennen und erfahrt so Einiges über Israel, den israelisch-palästinensischen Konflikt und setzt euch mit unserer deutsch-jüdischen Vergangenheit auseinander!

Zurück zum Ferienprogramm